Lern- und Bildungsangebot DLRG Landesverband Hamburg e.V.

Präventions- und Rettungsfähigkeit für Erzieher (Nr.: KiTa 04/2019)

nach den Empfehlungen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Zielgruppe
Erzieherinnen und Erzieher Hamburger KiTas
Voraussetzungen
  • Schwimmfertigkeiten, Erste Hilfe Kurs; nicht älter als zwei Jahre, Selbsterklärung zum Gesundheitszustand oder Gesundheitszeugnis, Arbeitgeberbescheinigung
Inhalt
Verschiedene Sprungtechniken, mind. 15 m weit Tauchen, Kopf- und Fußwärts an die tiefste Stelle des Beckens tauchen (mind. 3,50 m), Vermeidung von Umklammerungen, Lösen aus 2 Umklammerungen, Schleppen und Transportieren, Anlandbringen, Herz-Lungen-Weiderbelebung, Einsatz von Rettungsgeräten
Ziele
Erwerb eines Rettungsschwimmabzeichens als Nachweis der Präventions- und Rettungsfähigkeit
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 151 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • 152 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
Veranstalter
Landesverband Hamburg e.V.
Fachbereich
Angebote für Externe
Veranstaltungsort
Schulungszentrum des Landesverbandes Hamburg e.V. der DLRG: Albert-Schweitzer-Ring 2, 22045 Hamburg
Leitung
Melanie Landsberg
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
  • Do, 14.11.19 08:00 - 15:00 (Schulungszentrum des Landesverbandes Hamburg e.V. der DLRG: Albert-Schweitzer-Ring 2, 22045 Hamburg)
  • Do, 21.11.19 08:00 - 15:00 (Schulungszentrum des Landesverbandes Hamburg e.V. der DLRG: Albert-Schweitzer-Ring 2, 22045 Hamburg)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 1
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 50,00 Euro
Sonstiges
Die Adresse der KiTa, an die die Rechnung gehen soll, bitte bei der Anmeldung als abweichende Rechnungsadresse eintragen. 

Parallel zur Anmeldung bitte die Arbeitgeberbescheinigung an den DLRG Landesverband senden.
Vordruck siehe
https://hamburg.dlrg.de/ausbildung/dlrg-und-kitas/erzieher-2018.html
oder auf Anfrage bei uns.

Die Anmeldungen erfolgen ab diesem Jahr ausschließlich auf Warteliste. Mit der Onlineanmeldung ist der Teilnehmer verbindlich angemeldet. Nach dem Meldeschluss werden dann die Seminarplätze zugeordnet. Die Teilnehmer werden hierüber per E-Mail (an die in der Anmeldung genannte Adresse) informiert.

Ummeldungen von Teilnehmern sind bis zum Meldeschluss möglich. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund des hohen Aufwandes eine Ummeldegebühr in Höhe von 10,00 EUR je Ummeldung berechnen müssen.

Bei Bestehen des Rettungsschwimmabzeichens in Silber werden die notwendigen Personendaten zur Information über weitere Fortbildungsmöglichkeiten an die DLRG Service GmbH übermittelt. 
Mitzubringen sind
Schwimmsachen, Verpflegung (Kaffee und Tee wird gestellt), Arbeitgeberbescheinigung und EH-Schein
Meldeschluss
Do, 17.10.2019

Es sind noch Plätze auf der Warteliste vorhanden!


zur Anmeldung auf Warteliste