Lern- und Bildungsangebot DLRG Landesverband Hamburg e.V.

Fortbildung (8 LE) für Zugführer/Einsatzführer und Ausbilder/Prüfer im Bereich Einsatz (Nr.: E14/2019)

Grundsätze für den Einsatz von Einsatztauchern

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Zugführer / Einsatzführer und Ausbilder/Prüfer im Bereich Einsatz in der DLRG
Voraussetzungen
  • Zugführer (oder Ausbilder/Prüfer)
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
  • Organisation des Einsatztauchens in der DLRG
  • Gliederung der Kräfte und des Raumes im Taucheinsatz
  • Unterstützungskräfte im Taucheinsatz
  • Führungsmittel und Dokumentation
  • Besondere Erschwernisse im Einsatz
  • Tauchergruppe im KatS-Einsatz
  • Tauchunfall-Management
  • Praktische Übung zur Vertiefung
Ziele
Vertiefen der Kenntnisse im Einsatztauchen
Veranstalter
Landesverband Hamburg e.V.
Fachbereich
Katastrophenschutz
Veranstaltungsort
DLRG Bezirk Altona e.V. : Elbchaussee 351, 22609 Hamburg
Leitung
Sven Gruzewski
Referent(en)
Sven Gruzewski
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 26.10.19 10:30 - 18:00 (DLRG Bezirk Altona e.V. : Elbchaussee 351, 22609 Hamburg)
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 12
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Hamburg e.V.
  • Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
  • Landesverband Bremen e.V.
  • Landesverband Niedersachsen e.V.
  • Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Gebühren
  • 25,00 Euro
Sonstiges
Es handelt sich bei diesem Lehrgang um keine Ausbildung zum Taucheinsatzführer (631).

Der Lehrgang wird für Ausbilder/Prüfer im Bereich Einsatz (WRD, KatS, Boot, SR) im Landesverband Hamburg als Fortbildung anerkannt.
Mitzubringen sind
Schreibzeug, Klemmbrett, Einsatzkleidung (der Witterung entsprechend)
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Sa, 05.10.2019