Lern- und Bildungsangebot DLRG Landesverband Hamburg e.V.

UAV-Steuerer in der DLRG (Nr.: E15/2019)

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Zielgruppe
Angehörige des Wasserrettungsdienstes und/oder des Katastrophenschutzes, die im Auftrag ihrer Gliederung im Bereich Fernerkundung eingesetzt werden sollen. Die Anmeldung setzt eine spätere Beauftragung durch die jeweilige Gliederung voraus, die bei Lehrgangsbeginn schriftlich nachzuweisen ist.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • gültige Mitgliedschaft in der DLRG
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selberstklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Basisausbildung Einsatzdienste (oder höherwertige Qualifikation)
  • Absichtserklärung der Gliederung zum späteren Einsatz als UAV-Steuerer
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
Die im Lehrgang zu vermittelnden Themeninhalte orientieren sich an den "Empfehlungen für Gemeinsame Regelungen zum Einsatz von Drohnen im Bevölkerungsschutz" des BBK, Anlage 1, Teil B. Im Einzelnen:

- rechtliche Grundlagen
- Fluggerätekunde
- Meteorologie
- Flugbetrieb, Navigation und Sensorbedienung
- praktische Grundeinweisung
Ziele
Die Lehrgangsteilnehmer sollen die theoretischen Grundkenntnisse für den sicheren Betrieb einer UAV (Drohne) in einer taktischen Einheit für den späteren Einsatz erlernen und das erlernte Wissen sicher anwenden können.

Ferner sollen die praktischen Grundfertigkeiten für den sicheren Umgang mit einer UAV vermittelt werden, die den Teilnehmer in die Lage versetzen, sein erlerntes Wissen in weiteren praktischen Einheiten anwendend zu vertiefen.
Veranstalter
Landesverband Hamburg e.V.
Fachbereich
ressortübergreifende Lehrgänge
Veranstaltungsort
WRD-Station Hoopte: Hoopter Elbdeich 13, 21423 Winsen/Luhe
Leitung
Kay Maaß
Referent(en)
Marco Dubbert, Sven Gruzewski, Mark Koops, Maria Passini, Robert Rink
Termin(e)
3 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 27.09.19 19:00 - 22:00 (WRD-Station Hoopte: Hoopter Elbdeich 13, 21423 Winsen/Luhe)
  • Sa, 28.09.19 09:00 - 22:00 (WRD-Station Hoopte: Hoopter Elbdeich 13, 21423 Winsen/Luhe)
  • So, 29.09.19 09:00 - 17:00 (WRD-Station Hoopte: Hoopter Elbdeich 13, 21423 Winsen/Luhe)
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 12
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Altona e.V.
  • Ortsgruppe Winsen/Luhe e.V.
Gebühren
keine Gebühren
Mitzubringen sind
PSA inkl. Schicherheitsschuhe und Schutzhelm (Hinweis: während der theoretischen Einheiten darf normales Schuhwerk getragen werden), Bettwäsche (kann vor Ort geliehen werden, Dinge des persönlichen Bedarfs, Schreibutensilien
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Sa, 31.08.2019