Lern- und Bildungsangebot DLRG Landesverband Hamburg e.V.

Ausbilder/Prüfer Wasserrettungsdienst (Nr.: E05/2020)

Zielgruppe
Erfahrene Wachführer die sich zum Ausbilder/Prüfer qualifizieren wollen.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Gemeinsamer Grundausbildungsblock
  • Wachführer
  • Nachweis der Hospitation (Hospitation als Ausbilder in der Fachausbildung Wasserrettungsdienst oder in der Basisausbildung Einsatzdienste)
  • Befürwortung durch die Leitung Einsatz (für TN aus dem LV Hamburg) bzw. durch die entsendende Gliederung (übrige LV)
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
  • Technische Hilfsmittel im Wasserrettungsdienst
  • Rechtliche Aspekte im Wasserrettungsdienst
  • Einsatz von Kommunikationseinrichtungen
  • Taktik in der Wasserrettung
  • Planung und Durchführung von Einsatzübungen
  • Unterrichtsplanung und Unterrichtsdurchführung
  • Psycho-soziale Unterstützung
Ziele
Einsatz als Ausbilder/Prüfer Wasserrettungsdienst.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 481 - Ausbilder Wasserrettungsdienst
Veranstalter
Landesverband Hamburg e.V.
Fachbereich
Wasserrettungsdienst
Veranstaltungsort
DLRG Bezirk Altona e.V. : Elbchaussee 351, 22609 Hamburg
Leitung
Sven Gruzewski
Referent(en)
Sven Gruzewski
Termin(e)
4 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 27.06.20 09:00 - 17:00 (DLRG Bezirk Altona e.V. : Elbchaussee 351, 22609 Hamburg)
  • So, 28.06.20 09:00 - 17:00 (DLRG Bezirk Altona e.V. : Elbchaussee 351, 22609 Hamburg)
  • Sa, 04.07.20 09:00 - 18:00 (DLRG Bezirk Altona e.V. : Elbchaussee 351, 22609 Hamburg)
  • So, 05.07.20 09:00 - 18:00 (DLRG Bezirk Altona e.V. : Elbchaussee 351, 22609 Hamburg)
Teilnehmerzahl
Min: 2, Max: 4
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Hamburg e.V.
  • Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
  • Landesverband Bremen e.V.
  • Landesverband Niedersachsen e.V.
  • Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Gebühren
  • 75,00 Euro
Sonstiges
Die Prüfung besteht insgesamt aus zwei Teilen:
  • Schriftliche Ausarbeitung
  • Lehrprobe
Die Lehrproben werden im Rahmen des Lehrgangs E06/2020 "Wachführer" gehalten. Die Themen für die Lehrproben und die schriftlichen Ausarbeitungen werden nach dem Meldeschluss übermittelt. Die schriftlichen Ausarbeitungen sind bis zum 21.06.2020 vorzulegen.

Nach vorheriger Absprache besteht eventuell die Möglichkeit auf einer Rettungswache der DLRG zu übernachten.

Die Lehrgangsleitung und die Referenten haben für die Durchführung des o.g. Lehrgangs den Lehrauftrag von der Leitung Einsatz erhalten.
 
Mitzubringen sind
Der Lehrgang findet in Einsatzkleidung statt. Schwimmzeug ist mitzubringen.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 31.05.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung