Lern- und Bildungsangebot DLRG Landesverband Hamburg e.V.

BOS-Sprechfunker Digital (Nr.: E08/2020)

Zielgruppe
Helfer im Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz (der Lehrgang stellt ggf. eine Teilnahmevoraussetzung für weiterführende Lehrgänge dar!)
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • SEPA-Mandat ist zum Lehrgangsbeginn vorzulegen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
- physikalische Grundlagen
- fernmelderechtliche Grundlagen
- einsatztaktische Verwendung
- Gerätekunde
- Gesprächsführung
- Lernkontrolle
Ziele
Die Kommunikation mit allen an einem Einsatz beteiligten Kräften und der zuständigen Rettungsleitstelle ist Basis für die erfolgreiche Bewältigung von Einsatzlagen jeder Art. Die Rettungsdienste und Behörden bedienen sich dabei der analogen und digitalen Funktechnik im BOS-Bereich.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 710 - Sprechfunkunterweisung DLRG-Betriebsfunk
  • 715 - BOS-Sprechfunker -digital-
Veranstalter
Landesverband Hamburg e.V.
Fachbereich
Information und Kommunikation
Veranstaltungsort
Carl-Osthoff-Haus: Elbchaussee 351, 22609 Hamburg
Leitung
Joachim Löwrick
Referent(en)
Odiri Hilgendorf
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 14.03.20 09:00 - 17:00 (Carl-Osthoff-Haus: Elbchaussee 351, 22609 Hamburg)
  • So, 15.03.20 09:00 - 17:00 (DLRG Bezirk Altona e.V. : Elbchaussee 351, 22609 Hamburg)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 16
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Hamburg e.V.
Gebühren
  • 15,00 Euro - jeden gemeldeten Teilnehmer
Meldeschluss
Fr, 28.02.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung