Schwimmausbildung in der DLRG

 

Die Ausbildung im Schwimmen und in der Selbstrettung zählt zu den Kernaufgaben der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. So wird die Freizeit am und im Wasser sicherer. Denn Schwimmen ist gesund und macht Spaß!

Je mehr Menschen schwimmen können, desto weniger verlieren ihr Leben im Wasser.

Der Landesverband Hamburg der DLRG empfiehlt Eltern, ihre Kinder möglichst frühzeitig (bereits im Kindergartenalter) auf das Schwimmen lernen vorzubereiten. Im Rahmen von Kursen zur Wassergewöhnung und -bewältigung lernen die Kinder, dem Wasser zu vertrauen und Ängste abzubauen.

In Hamburg gibt es ein bundesweites „Novum“. Die Schwimmausbildung betreibenden Organisationen haben sich unter der Federführung des Sportamtes zusammengesetzt und bieten in Zusammenarbeit mit den Hamburger KiTa Plus Kitas spezielle Kurse nach dem Hamburger „Ab ins Wasser – aber sicher!“ Standard an.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Im Anschluss an die Wassergewöhnung/-bewältigung beginnen die „Seepferdchen“-Kurse als Vorbereitung für das Schwimmen.

„Das Zeugnis Frühschwimmen-Seepferdchen erfüllt eine wichtige Funktion der Motivation, um zum sicheren Schwimmen hinzuführen. Die Kriterien des Seepferdchens erfüllen jedoch nicht die Anforderungen an ein sicheres Schwimmen!“  (Auszug aus der Deutschen Prüfungsordnung, gültig seit 1977/78)

Vom "sicheren Schwimmen" kann erst ab dem Deutschen Jugendschwimmabzeichen in Bronze (Freischwimmer) gesprochen werden.

In den Kursen, die sich an die auf das Schwimmen vorbereitenden Kurse anschließen, werden die Schwimmtechniken gefestigt und die nächsten Ziele in Angriff genommen. Diese sind die Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold. In den Schwimmgruppen üben die Kinder bis sie den Anforderungen ihrer nächsten Prüfung gewachsen sind.

Sie möchten, dass Ihr Kind den Weg des sicheren Schwimmens einschlägt!? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Bezirksgeschäftsstellen.

Kindern, die nach dem Erwerb der Schwimmabzeichen weiter Schwimmen wollen, schlägt die DLRG eine „Karriere“ als Rettungsschwimmer vor. Zur Vorbereitung auf das Rettungsschwimmen bietet die DLRG spezielle „Junior-Retter“ Kurse an.


Frühschwimmer (Seepferdchen)

Frühschwimmer (Seepferdchen)

DJSA (Bronze)

DJSA (Bronze)

DJSA (Silber)

DJSA (Silber)

DJSA (Gold)

DJSA (Gold)

Junior-Retter

 

Hier gibt es die aktuellen Trainingszeiten in den Gliederungen als Flyer >>