Nachdem in der letzten Woche die Stahlrohre eingebaut wurden, geht es in dieser Woche weiter mit dem Aufbau der Plattform. Gleich morgens wurden die Stahlbauteile angeliefert, diese kamen direkt vom verzinken. Über die Fertigung der Stahlbauteile wurde in der 6. Maßnahme bereits berichtet. Es folgt nun eine Übersicht über den Verlauf der Woche.


Montag 16.03.2015

Die angelieferten Stahlbauteile liegen am Bauplatz bereit. Jetzt muss nur noch alles richtig zusammengebaut werden.


Um später die Plattform auf den Stahlrohren richtig zu platzieren müssen diese in der richtigen Höhe gekappt (abgeschnitten) werden. Dazu wird eine Steuermanschette um das Rohr herum befestigt. An dieser Manschette befindet sich dann der Schneidbrenner mit dem dass Rohr dann gleichmäßig abgetrennt werden kann. Der Schneidbrenner kann kontrolliert um das Rohr geführt werden.


Die grauen Stahlteller auf dem Bild werden, nachdem die Rohe alle gekürzt worden sind, auf die Rohrenden geschweißt und bilden die Grundlage für die Aufnahmeplatten der Plattform.


n der Zwischenzeit wird die Grundplattform auf dem Boden zusammengesetzt. Diese besteht aus zwei großen Hauptträgern, die jeweils später auf zwei Rohren gelagert werden. Diese Träger sind mit den auf den Rohrdeckeln festgeschweißten Aufnahmeplatten verschraubt. Danach wird die Grundplattform auf die Stahlrohre gesetzt.


Dienstag 17.03.2015

Nachdem die Grundplattform gestern aufgesetzt wurde, begann nun die Montage der Hauptplattform. Diese wird in zwei Teilen auf die Grundplattform gesetzt. Auf dieser Hauptplattform stehen auch später die Container.


Mittwoch 18.03.2015

Die Montage der Hauptplattform geht weiter. Da hier sehr viele Einzelteile vorhanden sind, müssen viele Teile zunächst an die richtige Stelle gebracht werden. Jeder Geländerpfosten muss an seinen Platz, genauso wie die Geländerfüllungen.


Donnerstag 19.03.2015

Der hintere Teil der Hauptplattform wurde erfolgreich montiert und wird nun mit Hilfe eine 50 to. Autokrans auf den hinteren Teil der Grundplattform gehoben. Nachdem alles an der richtigen Stelle ist, werden die beiden Plattformen (Grundplattform, hintere Hauptplattform) miteinander verschraubt.


Die Montage der vorderen Hauptplattform geht weiter und kann erfolgreich abgeschlossen werden. Auch diese kann dann noch auf die Grundplattform gesetzt werden. Die Plattform ist nun oben. Der Blick von dort oben ist beeindruckend.


Freitag 20.03.2015

Der Zusammenbau der Treppen erfolgt. Jede einzelne Treppenstufe muss zwischen die Treppenwangen gesetzt und verschraubt werden. Danach werden beide Treppenteile (oberer und unterer Treppenteil) an die richtige Stelle gebracht und montiert. Das ist hier nun das großartige Ergebnis dieser Woche.