E-Mail an Christian Landsberg:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

16.05.2014 Freitag DLRG sucht Unterstützer

So soll die DLRG-Station nach Fertigstellung am Wittenbergener Strand aussehen. Visualisierung: SKA Sybille Kramer Architekten

So könnten die Spender-Stufen zur neuen DLRG-Rettungs­sta­tion aussehenVisualisierung: SKA Sibylle Kramer Architekten Hamburg

Rissen (15.05.2014, Manuela Tanzen) · Der ursprünglich für dieses Frühjahr geplante Neubau der DLRG Rettungsstation Wittenbergen wurde auf den kommenden Herbst verschoben.

Zwar ist die Planung abgeschlossen, auch die Baugenehmigung liegt vor. Mit einer Holzverkleidung der Fassade reagiert der Entwurf auf die exponierte Lage in der landschaftsgeschützten Gegend. Für die ehrenamtlichen Helfer der DLRG noch wichtiger: Der Neubau soll nun endlich die Grundversorgung der Station mit sanitären Anlagen und der notwendigen räumlichen Ausstattung sicherstellen. 
Aber:  „Trotz finanzieller Unterstützung durch Senat, Bürgerschaft, Bezirksamt Altona und durch andere Helfer gibt es zur Zeit noch eine Finanzierungslücke des Gesamtprojektes von ca. 150.000 €“, meldet die DLRG, sie ist daher „…auf weitere Unterstützer angewiesen.
Nun plant man zur neuen Saison die Aktion „28 Stufen helfen“. Zusammen mit dem beauftragten Architekturbüro SKA stellt die DLRG das Projekt vor und möchte so Sponsoren gewinnen, die die 28 Treppenstufen an der neuen Rettungsstation für diesen guten Zweck symbolisch erwerben.
Die Namen der Unterstützer sollen dauerhaft in die Stufen graviert werden, Sponsoren ab 250 € werden im Inneren der Station auf einer Tafel genannt.

 

Rückfragen und Kontakt über Heiko Mählmann, Präsident der DLRG Hamburg
Tel.: (01 72) 6 82 03 38, lv@hh.dlrg.de
Spendenkonto für den Neubau der Wasserrettungsdienststation Wittenbergen:
IBAN: DE58 2512 0510 0007 4979 79 BIC: BFSWDE33HAN
Jede Spende ist willkommen! 

Kategorie(n)
News: Startseite Links

Von: Christian Landsberg

zurück zur News-Übersicht